Graz – Kleinod der Steiermark

21. – 22. Mai 2016

Abfahrt – Tag 1

Samstag, 21. Mai 2016

Abfahrt in Regensburg um 7.00 Uhr am Parkplatz „Wöhrdstraße – Altes Eisstadion“. Über Passau kommen wir gegen Mittag in Graz an.
Nachmittags zeigt uns eine einheimische Führerin die wundervolle Grazer Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, versteckten Innenhöfen,
kunstvollen Fassaden und ihrer modernen Architektur. Den restlichen Nachmittag und den Abend verbringen wir in der Grazer Altstadt, deren romantische Gassen mit ihren urigen „Beisln“ zum Flanieren und Verweilen einlädt.

Tag 2

Sonntag, 22. Mai 2016

Mit Schloss Eggenberg, das über der Stadt thront, besuchen wir heute Vormittag eine der bedeutendsten Schlossanlagen der Steiermark, deren Bau und Innenausstattung nach einem mathematischen Schema erfolgte, das es zum architektonischen Spiegelbild des Universums machen sollte. Besonders beeindruckt der Planetensaal des Schlosses. Auf der Heimfahrt führt uns der Weg zur Wallfahrtskirche Maria Strassengel, die mit ihrem filigranen Sandsteinturm und den originalen Glasgemälden aus dem 14. Jahrhundert zu den bedeutendsten Sakralbauten Österreichs zählt. Ankunft in Regensburg ca. 21.00 Uhr

Consent Management Platform von Real Cookie Banner